Klavier und Kunstliedgestaltung

ein altes Klavier

„Man müsste Klavier spielen können ..."

Wir laden Sie ein, im Kreise von Gleichgesinnten, angeleitet von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten, Ihre Fähigkeiten auf dem Gebiet des Klavierspiels und des Liedgesangs auszubauen.

Dabei reicht das Angebot von Seminaren für Anfänger und Wiedereinsteiger bis zu fortgeschrittenen, erfahrenen Hobby-Musikern.

Klavier-Seminar: "Französische Melancholie" und "der Schmerz der russischen Seele"

Leitung: Irina Gerassimez

C/1/2018, 05.03.2018 - 08.03.2018, Rendsburg - Nordkolleg, Anmeldung bis 22.01.2018

Die versteckte Melancholie in den Mazurken von Chopin und der offensichtliche Schmerz der „russischen Seele“ bei den Komponisten des „Mächtigen Häufleins“: Mussorgski, Borodin, Rimski-Korsakow, sowie Glasunow, Gretschaninow, Rachmaninow.

Weiterlesen …

Klavier-Seminar: Klaviermusik des 20. und 21. Jahrhunderts

Leitung: Christof Hahn

C/2/2018, 29.04.2018 - 02.05.2018, Rendsburg - Nordkolleg, Anmeldung bis 18.03.2018

Die Musik der zurückliegenden über 100 Jahre bietet eine faszinierende Palette aller möglichen stilistischen Richtungen und Ausprägungen an: Von kristallklaren Strukturen über freie Formen, von neoklassischen Spielmusiken über Musik in Auseinandersetzung mit Musik älterer Jahrhunderte, von Klangfarbenmusik über Rhythmuskompositionen, und vieles mehr.

Weiterlesen …

Klavier-Seminar: Klavierspielen - frei von der Leber weg!

Leitung: Olaf Silberbach

C/3/2018, 11.06.2018 - 14.06.2018, Rendsburg - Nordkolleg, Anmeldung bis 30.04.2018

Wir wollen uns diesmal nicht belasten mit einer thematischen Vorgabe oder einer stilistischen Einordnung, sondern jeder Teilnehmer kann zwei (Lieblings-)Stücke frei auswählen und im Unterricht zum Vortrag bringen.

Weiterlesen …

Kunstliedgestaltung - Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Leitung: Cristian Peix

C/4/2018, 17.09.2018 - 21.09.2018, Rendsburg - Nordkolleg, Anmeldung bis 06.08.2018

Im diesjährigen Kurs wollen wir uns Liedern zu den Jahreszeiten widmen, die von vielen Dichtern mit ihren unterschiedlichen Eigenschaften, Stimmungen und Farben beschrieben wurden. Der Jahreskreis als Symbol des Werdens und Vergehens wurde häufig in der Gattung Kunstlied vertont.

Weiterlesen …