Ensemble-Seminar für Violoncello

Leitung: Andreas Klaue

E/3/2020, 03.04.2020 - 06.04.2020, Leck, Nordsee-Akademie, Anmeldung bis 05.02.2020

Kaum ein anderes Ensemble hat es geschafft, ein Instrument so populär zu machen wie die erste Generation der Cellisten der Berliner Philharmoniker. Bis heute dauert der Siegeszug des Violoncellos an, wie man 2018 feststellen konnte, als das Violoncello von neun Landesmusikräten zum Instrument des Jahres gewählt wurde.

Die Formationsmöglichkeiten vom Duo bis zum Cello-Orchester sind mittlerweile so vielfältig, dass für jeden Geschmack genügend Literatur zur Verfügung steht. So wird natürlich am Programm mit Tipps und Ratschlägen geprobt, aber es gibt auch genügend Zeit und Literatur zum Ad-hoc-Spiel.

Die Noten werden mit der Anmeldebestätigung nach dem Anmeldeschluss zugeschickt.

Programm:
J.S. Bach: Brandenburgisches Konzert VI (1. Satz)
Barber: Adagio for Strings
G.B. Cervetto: Sonata VI
wann und wo:
Freitag, 03.04.2020, 12.30 – Montag, 06.04.2019, 13.00 Uhr
Leck, Nordsee-Akademie
Anmeldeschluss: 05.02.2020
Kursentgelt:
MAS-Mitglieder: 110,00 €
Nichtmitglieder: 130,00 €
3 Ü/EZ/VP: 278,50 €
3 Ü/DZ/VP p.P.: 248,50 €