MAS on Tour

Unsere Reihe "MAS on Tour" soll die MAS an neuen Orten bekannt machen. Dabei arbeiten wir mit Organisationen und Institutionen zusammen, die sich ebenso wie wir auf die Bedürfnisse von Menschen in der zweiten Lebenshälfte konzentrieren.

Auch in diesem Jahr sind wieder einige Veranstaltungen in der Elbschloss-Residenz in Hamburg-Nienstedten auf dem Programm.

Vortrag: Die blaue Blume – Romantik in der Musik

Dr. Wolfgang Doebel

MT/1/2019, 07.03.2019, Hamburg - Elbschloss Residenz

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts rückt das Unvollendete, Vage und Fantastische in den Blick, ausgedrückt in den Werken von Eichendorff, Hölderlin, E. Th. A. Hoffmann oder Caspar David Friedrich.

Weiterlesen …

Seminar: Robert Schumann und die deutsche Romantik

Dr. Wolfgang Doebel

MT/2/2019, 27.04.2019, Hamburg - Elbschloss Residenz, Anmeldung bis 10.04.2019

Wir widmen uns in unserem Tagesseminar dem Hauptvertreter der deutschen Hochromantik, Robert Schumann.

Weiterlesen …

... und was machen Sie eigentlich beruflich?

Anke Braun (Flötistin im Philharmonischen Staatsorchester Hamburg und Dozentin der MAS)

MT/3/2019, 14.05.2019, Hamburg - Hotel Baseler Hof, Anmeldung bis 23.04.2019

Sie bekommen ein Bild vom Orchesterleben und vom Alltag als Berufsmusiker mit allen Höhen und (ja, tatsächlich auch!) Tiefen, von Pflichten und Berufsethos (gibt es so etwas überhaupt - noch?), von Dirigenten und Konzert-Hustern, von Probe und Dienstplan, von Strafbuch und Kleiderordnung. Auch Anekdötchen aus Oper und Konzert sollen nicht zu kurz kommen.

Weiterlesen …

Vortrag: Georg Friedrich Händel - Der vergessene Superstar?

Dr. Wolfgang Doebel

MT/1/2020, 05.03.2020, Hamburg - Elbschloss Residenz

Bis heute wird Georg Friedrich Händel in einem Atemzug mit Johann Sebastian Bach genannt. Jedoch reichte Bach an Händels Weltruhm als Komponist sowie erfolgreichen Londoner Theaterunternehmer nicht heran.

Weiterlesen …

Seminar: Georg Friedrich Händel - Der Messias

Dr. Wolfgang Doebel

MT/2/2020, 04.04.2020, Hamburg - Elbschloss Residenz, Anmeldung bis 13.03.2020

Das Seminar widmet sich einem der berühmtesten Werke des Hallensischen Komponisten, das neben Beethovens Neunter, Bachs Weihnachtsoratorium oder Mozarts Don Giovanni zu den Höhepunkten der abendländischen Musikkultur zählt: dem "Messias".

Weiterlesen …